Inbound-Marketing und CRM Blog

Warum die Unternehmenskultur das Rückgrat eines jeden Unternehmens sein sollte.

(Bildquelle: Pixabay)

Was ist das eigentlich - Unternehmenskultur?

Das ist die erste Frage, die sich jeder stellen muss, der über Unternehmenskultur schreiben möchte. Denn auf den ersten Blick ist das doch ganz klar, schließlich begegnet einem der Begriff beinahe auf Schritt und Tritt, jedenfalls im Netz. Jedes Unternehmen hat eine, ob sie „gut“ ist oder „schlecht“, ist eine andere (überaus interessante) Frage. Geht man nun kurz in sich und versucht eine Definition, wird schnell klar, dass man einem sehr komplexen Thema gegenübersteht. Und zugleich einem inflationär gebrauchten Modebegriff. Auf jeden Fall ist sie ungeheuer wichtig und jedes Unternehmen sollte sich der eigenen Kultur bewusst sein.

Themen: Unternehmenskultur

Arbeiten mit Dynamics CRM Reports - Erstellen, Testen, Verteilen

(Bildquelle: Pixabay)

Jeder von uns, der mit Dynamics CRM 365 zu tun hat, wird früher oder später mit dem Thema Berichte konfrontiert. Die Berichte im CRM sind im Allgemeinen vom ersten Tag an von einer Hass-Liebe begleitet. Das fängt bei dem teilweise sehr umständlichen Procedere an, bis man eine entsprechende Entwicklungsumgebung hat, geht über die Komplexität bei der Erstellung und dem Design selbst und endet mehr oder weniger bei dem Testen und der Verteilung der Berichte.

Themen: CRM Microsoft Dynamics 365

Die 9 größten Fehler bei der Einführung eines Kundenmanagement-Systems (CRM)

(Bildquelle: Pixabay)

Bei der Einführung eines CRM-Systems gibt es eine Vielzahl an Punkten, die zu Stolperfallen werden können: Die Auswahl reicht von mangelhafter Kommunikation zwischen Dienstleiter und Kunde bis hin zu fehlender Budgetierung. Die wichtigsten Fehlerquellen bei der Implementierung eines Kundenmanagementsystems haben wir hier zusammengefasst:

Themen: CRM Kundenmanagementsytem

Du sollst den Vorteil nicht vor dem Nachteil loben oder Inbound Marketing für Anfänger.

(Bildquelle: Pixabay)

Inbound-Marketing hat Nachteile? Ja, hoppala, was ist denn da los? Hat da jemand seine rosarote Brille abgesetzt und ist auf den Boden der Realität gefallen? Mitnichten. Aber auch die Schattenseiten im Leben haben ihre Berechtigung angehört zu werden und in meinem Fall kann ich ihr sogar einen Namen geben: Onkel Jochen.

Themen: Inbound Marketing