Inbound-Marketing und CRM Blog

Passwörter in die Cloud?!

(Bildquelle: Pixabay)

Die Ausgangssituation

Für Dynamics CRM Online wird gerne Microsoft Azure verwendet, um dort diverse Schnittstellen und Add-Ons auszulagern. Für die Schnittstellen und Add-Ons müssen natürlich Passwörter hinterlegt werden.

Die Herausforderung

Gerne wird dann die Frage gestellt wie sicher es ist, die Passwörter dort zu speichern und wer im Zweifelsfall Zugriff auf diese hätte. Bisher wurde dies gelöst, indem die Passwörter per Code verschlüsselt und entschlüsselt wurden. Das ist jedoch nur eine „halbgare“ Lösung. Zwar liegen die Passwörter nicht mehr im Klartext vor, die Entschlüsselung ist jedoch direkt vorhanden. Weiterhin stellt sich die Frage: Wie stark ist die Verschlüsselung? Wer garantiert für die Verschlüsselung? Ist die Verschlüsselung zertifiziert? Je nach Branche und Schutzcharakter der Daten ist eine Zertifizierung notwendig. Hier hat man aus Kosten-Risikosicht nur die Option, eine bereits zertifizierte Lösung zu erwerben, was die Kosten und Möglichkeiten der Wartung negativ beeinflusst. Dies ist leider ein

Themen: CRM Microsoft Dynamics CRM Cloud

Ab 2016 verfügbar: Die Microsoft Cloud mit deutscher Datentreuhand

Die Microsoft Deutschland AG  gibt bekannt: Ab 2016 ist die neue Microsoft Cloud mit deutscher Datentreuhand da. Verfügbar für Microsoft Azure, Office 365 und Microsoft Dynamics. Es wird die erste Cloud mit einem deutschen Datentreuhänder (der unter deutschem Recht agiert) sein, der jeden Zugriff und die Nutzung von Kundendaten vollständig kontrolliert. Und das mit einem eigenständigen Netzwerk. Das heißt alle Kundendaten werden ausschließlich innerhalb Deutschlands in zwei deutschen Rechenzentren (Magdeburg und Frankfurt am Main ) gespeichert und transportiert. Ihre Daten befinden sich damit nur auf deutschem Boden.

Themen: Cloud Datensicherheit Microsoft