Inbound-Marketing und CRM Blog

DocumentsCorePack für Microsoft Dynamics 365 Online installieren und konfigurieren.

DocumentsCorePack für Microsoft Dynamics 365 Online installieren und konfigurieren.(Bildquelle: Pixabay)

Bei der Implementierung von Microsoft Dynamics 365 Online ist eine schnelle und einfache Dokumentenerstellung und -verwaltung von entscheidender Bedeutung. Basierend auf Dynamics 365 Daten sollen beispielsweise Angebots- und Rechnungsdokumente oder auch Wartungsverträge und interne Berichte auf einfache Art und Weise erstellt, signiert, versendet und gespeichert werden.

Mit DocumentsCorePack (DCP) für Microsoft Dynamics CRM erstellen Sie professionelle Geschäftsdokumente auf der Basis von Microsoft Word-Vorlagen. Damit Sie künftig von einer Reihe von Tools dieses Assistenten zur Dokumentenerstellung profitieren können, haben wir das Setup in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengestellt. Wir zeigen Ihnen dabei, wie Sie das Add-On installieren und erfolgreich für Ihr CRM-System konfigurieren.

Bevor Sie die Installation starten, schließen Sie bitte alle Office-Produkte (Word, Outlook, etc.) und stellen Sie sicher, dass Ihr Rechner/Laptop mit dem Dynamics 365 Server verbunden ist.

Sie wollen weitere Tipps & Tricks rund um Microsoft erhalten? Dann schauen Sie  in unserem kostenlosen Self-Service-Bereich zu Microsoft vorbei. Dort teilen  wir in verschiedensten kostenlosen Ressourcen unser Wissen mit Ihnen. »

 

Installation von DCP für Microsoft Dynamics 365 Online

  1. Gehen Sie zur Produktseite des Anbieters und klicken Sie den Login-/Registrierungsbutton auf der Seite.
  2. Falls Sie noch keinen Account besitzen, registrieren Sie sich in diesem Schritt kostenlos. Haben Sie bereits einen Login, geben Sie an dieser Stelle Ihre Zugangsdaten ein.
  3. Nach erfolgreichem Login wechseln Sie zur Downloadseite für DCP und wählen den DocumentsCorePack-Template-Designer (Client) for Dynamics 365 zum Download aus.
  4. Führen Sie die "DocumentsCorePack Client for Dynamics 365.exe"-Anwendung aus und folgen Sie im Pop-up-Fenster den Schritten des Installationsmenüs. Wenn die Installation nach wenigen Minuten erfolgreich beendet ist, schließen Sie den Installationsassistenten und starten Sie Ihren Rechner/Laptop neu. 

DocumentsCorePack für Microsoft Dynamics 365 Online installieren und konfigurieren.(Bildquelle: infinitas GmbH)

 

Konfiguration von DocumentsCorePack für Ihre Dynamics 365 Online-Instanz

  1. In diesem Schritt wird Ihr Dynamics-365-Server konfiguriert. Wählen Sie dazu in Ihrer Taskleiste den DocumentsCorePack Data Provider per Rechtsklick mit der Maus an und klicken Sie "Configuration".

    DocumentsCorePack für Microsoft Dynamics 365 Online installieren und konfigurieren.
    (Bildquelle: infinitas GmbH)

  2. Erstellen Sie für Ihre gewünschte CRM-Organisation ein neues Profil und wählen Sie den Dynamics-365-Typ aus (1). Geben Sie die Dynamics-365-Server-URL ein (2) und wählen Sie die Server2Server Authentifizierung aus (3). Klicken Sie auf den Button "Retrieve all Organizations" (4) und wählen Sie aus den gefundenen CRM-Organisationen Ihre gewünschte Instanz aus (5). Beenden Sie die Konfiguration durch die Auswahl "OK" (6).

 

DocumentsCorePack für Microsoft Dynamics 365 Online installieren und konfigurieren.(Bildquelle: infinitas GmbH)

Starten Sie Ihren Rechner/Laptop anschließend neu und öffnen Sie ein neues Word-Dokument. Im Menüband sollten Sie nun den Reiter www.mscrm-addons.com (DCP-Reiter) sehen. Dort finden Sie alle Befehle, um mit der Erstellung oder Bearbeitung einer Vorlage zu beginnen.

 

Schnelle Lösung, wenn die DCP-Toolbar nicht angezeigt wird.

Sollten Sie den DCP-Reiter einmal nicht im Menüband finden und bereits eine 32-Bit-Version von Microsoft Office installiert haben, können diese Tipps des Anbieters weiterhelfen.

Haben Sie allerdings eine 64-Bit-Version von Microsoft Office installiert, wird die DCP-Toolbar nicht im Menüband des Dokuments angezeigt, da der DCP-Template-Designer nur mit 32-Bit-Versionen kompatibel ist. Um schnell herauszufinden, welche Office-Version Sie nutzen, gehen Sie in Word unter „Datei“ auf „Konto“ und klicken Sie auf "Info zu Word". Dort wird die Versionsart direkt in der ersten Zeile des Pop-Up-Fensters angezeigt.  

Sie wollen weitere Tipps & Tricks rund um Microsoft erhalten? Dann schauen Sie  in unserem kostenlosen Self-Service-Bereich zu Microsoft vorbei. Dort teilen  wir in verschiedensten kostenlosen Ressourcen unser Wissen mit Ihnen. »

Nun müssen Sie sowohl Ihre Office- als auch die DCP-Anwendung zunächst deinstallieren (Einstellungen Apps Produkte und Features), um die 32-Bit-Version von Microsoft Office neu zu installieren und wieder mit dem DCP-Template-Designer verknüpfen zu können.  

Nach Neustart Ihres Rechners/Laptops gehen Sie nun auf Office.com und loggen sich mit Ihrem Geschäftsaccount ein. Unter „Mein Konto“ wählen Sie „Apps und Geräte“ aus. Bei der Office-Version klicken Sie nun im Dropdown-Feld die 32-Bit-Version an und installieren die Lösung entsprechend.

DocumentsCorePack für Microsoft Dynamics 365 Online installieren und konfigurieren.(Bildquelle: infinitas GmbH)

Nach erfolgter Office-Installation laden Sie sich wie anfangs beschrieben nochmals den DCP-Template-Designer (Client) herunter und wählen bei der Konfiguration Ihr gewünschtes Microsoft-Dynamics-CRM-System aus. 
 
Sobald Sie ein Word-Dokument geöffnet und sich mit Ihrem Geschäftsaccount bei Office angemeldet haben, sollten Sie die mscrm-addons-Toolbar im Menüband wiederfinden. 

Wie Sie dann mithilfe von DCP in Microsoft Word Dokumentenvorlagen erstellen können, erfahren Sie in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 

Sie haben Fragen zur Installation und Konfiguration von DocumentsCorePack für Microsoft Dynamics 365 Online? Oder zu anderen Themen rund um Ihr Dynamics 365? Dann kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Neuer Call-to-Action

 
Diese Artikel könnten ebenfalls interessant für Sie sein:

Themen: Arbeiten mit Microsoft Dynamics CRM How To Microsoft