Inbound-Marketing und CRM Blog

Mit Abstand Kundenbeziehungen aufbauen – warum wir verstärkt auf Webinare für Leads & Kunden setzen

Mit_Abstand_Kundenbeziehungen_aufbauen_durch_Webinare_Abb(Bildquelle: Canva)

Hätte ich diesen Artikel früher geschrieben, würde ich von der allumfassenden Digitalisierung sprechen, die sich immer mehr im B2B-Bereich durchgesetzt hat. Seit dem Einzug der Pandemie in unser aller Leben aber ist noch ein beschleunigender Faktor dazugekommen. War es vorher ein gut gemeinter Rat Webinare anzubieten, ist es jetzt unabdingbar, um Kunden und Interessenten trotz Lockdown und Abstandsregelungen zu erreichen. Warum wir so gerne Webinare anbieten, möchte ich Ihnen in diesem Blogbeitrag erklären.

Im folgenden Text wurde im Interesse einer besseren Lesbarkeit ausschließlich das generische Maskulinum verwendet. Die nachstehend gewählten männlichen Formulierungen gelten jedoch uneingeschränkt auch für die weiteren Geschlechter.

 

Wie hat Albert Einstein so schön gesagt:

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“

Was also tun, wenn die Umstände sich ändern und bewährte Methoden nicht mehr funktionieren? Die Herausforderung annehmen und neue Chancen entdecken. Das haben wir von der infinitas auch gemacht und eine tolle Option entdeckt, unsere Kunden trotz aller Umstände zu erreichen und zu beraten. Unsere Kernerkenntnisse und 7 Top-Gründe, warum auch Sie in Zukunft Webinare zur Leadgenerierung und Bestandskundenpflege anbieten sollten, haben wir Ihnen in diesem Artikel zusammengefasst.

 

Warum wir Infinitassen beim Lead- und Kundenmanagement auf Webinare setzen:

  1. Wir bieten unseren Kunden echten Mehrwert und eine Plattform für ihre Fragen.
  2. Wir lassen unsere Interessenten an unserer Expertise und unserem Fachwissen teilhaben.
  3. Wir finden die richtigen Partner ohne Hard Selling.
  4. Wir helfen unseren Kunden, erste Hürden zu nehmen, um mehr über die Microsoft-Lösungen zu erfahren.
  5. Wir erreichen mehrere potenzielle Kunden auf einmal.
  6. Wir bauen mit Webinaren Vertrauen auf und gewinnen glückliche Kunden.
  7. #weilwireslieben

 

Grund 1: Wir bieten unseren Kunden echten Mehrwert und eine Plattform für ihre Fragen.

Dies ist der Hauptgrund für uns, warum wir überhaupt mit Webinaren angefangen haben. Die meisten Marketingmaßnahmen sind erst einmal eine Einbahnstraße. Blogartikel, Content-Angebote, Videos und Mailings – all das nutzt der Kunde für sich allein, ohne dass jemand erklärend zur Seite steht.

Webinare sind da anders, eben interaktiv. Neben der Präsentation über den Mehrwert unserer Produkte oder Dienstleistungen für die Interessenten können wir unserem Publikum aktiv Fragen stellen und die Inhalte des Webinars dementsprechend anpassen, um unseren Kunden und Interessenten den besten Service und relevante Informationen zu bieten.

Mit Webinaren erhalten unsere Interessenten aber auch eine hörbare Stimme. Sie können chatten, Meinungen äußern, Fragen stellen, Fragen beantworten und vieles mehr. Für alle Teilnehmer entsteht durch solche Fragerunden ein Mehrwert, der in Einzelgesprächen oder per Video entfallen würde. Haben Sie nicht auch schon einmal in einer solchen Runde eine Frage von einem Teilnehmer gehört, dessen Antwort auch Ihnen einen echten Vorteil gebracht hat?

Die digitale CRM-Lösung für ein konsistentes Kundenmanagement: Mit Microsoft  Dynamics 365 Sales erhalten Sie einen 360° Überblick über Ihre Leads,  Verkaufschancen und Kunden. Wie Sie, unterstützt durch die innovative  CRM-Lösung, nachhaltige, erfolgreiche Kundenbeziehungen aufbauen, erfahren Sie  in unserem Webinar. Jetzt anmelden »

Wir bauen unsere Webinare gerne so auf, dass sie kundenzentriert Antworten & Lösungen auf Herausforderungen der Teilnehmer bieten. Mit Impulsen, die es ihnen ermöglichen, Maßnahmen zu ergreifen und schnell & einfach eigene kleine Quick-Wins für sich zu erzielen. Das ist sicherlich auch der Grund, warum unsere Webinare so beliebt sind und wir dadurch viele neue Kontakte für unsere CRM-Beratung gewinnen.

 

Grund 2: Wir lassen unsere Interessenten an unserer Expertise und unserem Fachwissen teilhaben.

„Was nichts kostet, ist nichts wert.“ (auch Albert Einstein)

Stimmt nicht immer. Manche mögen denken, dass Interessenten kostenlose Webinare aus diesem Grunde nicht nutzen wollen. Mitnichten. Wir wissen, dass unsere Interessenten unser Angebot schätzen, auch wenn es nichts kostet. Im Prinzip „bezahlen“ uns unsere Teilnehmer mit ihrer Aufmerksamkeit und der Zeit, die sie sich nehmen, um dem Webinar zu folgen. Wir hingegen bieten dafür den Mehrwert mit unserem Fachwissen, welches wir jahrelang in unserer Branche durch die Beratung und Betreuung unserer Kunden aufgebaut haben.

In diesem Sinne sind unsere Webinare zwar kostenlos, aber nicht umsonst.

 

Grund 3: Wir finden die richtigen Partner ohne Hard Selling

Manche Verkaufsveranstaltungen sind echt gruselig, da sie sich nur um das Verkaufen drehen – Hard Selling auf Teufel komm raus. Die Kunden fühlen sich bedrängt und ganz ehrlich: Welcher Verkäufer fühlt sich schon wohl, wenn er dem Kunden ein Produkt geradezu aufzwingen muss oder ihn zum Kauf überredet? Das ist Fremdschämen auf beiden Seiten oder etwa nicht? Die Gefahr, dass sich der Kunde nach dem Kauf betrogen oder zumindest schlecht beraten fühlt, ist immens groß.

Effektive Webinarinhalte zeigen Probleme und Lösungen auf, beseitigen Einwände und liefern Mehrwert. Sie offerieren den Teilnehmern Wege, ihre Herausforderungen zu meistern und vor allem selbst zu erkennen, ob das Unternehmen und das Produkt vielleicht die passende Lösung sind.

Wir beherzigen das in unseren Webinaren, weil wir uns dafür entschieden haben, unsere Dienstleistungen nur dann empfehlen und verkaufen zu wollen, wenn sie wirklich zu den Bedürfnissen unserer potenziellen Kunden passen. Unsere Kunden (und unser interner Kundenservice) sind uns dankbar dafür.

 

Grund 4: Wir helfen unseren Kunden, erste Hürden zu nehmen, um mehr über die Microsoft-Lösungen zu erfahren.

Im B2B-Bereich werden Investitionen gut überlegt, gilt es doch sein Geld sinn- und gewinnbringend anzulegen (ROI lässt grüßen). Also wird im Internet recherchiert, werden Informationsbroschüren heruntergeladen, Blogartikel gelesen und noch vieles mehr.

Was ist der nächste Schritt? Natürlich bieten wir auch eine Erstberatung an, 1:1 mit einem unserer erfahrenen Kundenberater, aber aus Sicht der Interessenten kann das schon ein gewaltiger Schritt sein. Es kann eine gewisse Verbindlichkeit empfunden werden, die den einen oder anderen abschrecken könnte.

Für diese Interessenten sind Webinare und Live-Demos ein guter Zwischenschritt. Sie können ersten Kontakt zum Unternehmen aufnehmen, sich über Lösungen informieren, müssen aber nicht gleich in den 1:1-Austausch mit einem unserer Kundenberater oder Vertriebsmitarbeiter gehen.

 

Grund 5: Wir erreichen mehrere potenzielle Kunden auf einmal.

Machen wir uns nichts vor: Fast jedes Unternehmen (vor allem die Bereiche Marketing und Vertrieb) wird von der Generierung neuer Leads angetrieben. Genügend Leads sichern das Wachstum eines Unternehmens. Leider fehlt es aber den meisten Unternehmen an einer steten und qualitativ hochwertigen Leadgenerierung.

Es ist keine Frage: Ein persönliches Gespräch mit einem potenziellen Kunden ist der effektivste Weg, um mit ihm eine Beziehung aufzubauen und mögliche Lösungen für den Kunden zu erarbeiten. Aber nicht jeder will das am Anfang und nicht für jeden lohnt sich der Aufwand von Einzelgesprächen. Daher bieten uns Webinare eine großartige Möglichkeit, um einen Anfang zu finden und mit Interessenten ins Gespräch zu kommen, also neuen Leads zu generieren und letztendlich damit neue Kunden zu gewinnen.

Mit einem Remote-Webinar können wir also mehrere Kunden auf einmal erreichen, ihnen weiterhelfen (siehe Grund 1) und sparen dabei Zeit und Ressourcen. (Wir lieben daran unter anderem auch den klimapolitischen Hintergrund). Das ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der Webinare für uns als effektive Marketing- und Vertriebsaktivität nahezu unschlagbar macht.

 

Grund 6: Wir bauen mit Webinaren Vertrauen auf und gewinnen glückliche Kunden.

Es ist nahezu normal, dass Teilnehmer sich bei einem angebotenen Webinar registrieren. Die Teilnehmer melden sich mit ihren Namen, ihrer E-Mail-Adresse und manchmal auch weiteren Informationen an, um an der bevorstehenden Veranstaltung teilzunehmen. Ein wunderbares Zeichen, dass sie am Thema interessiert und bereit sind, relevante Informationen zu erhalten.

Für uns gibt es deswegen keinen besseren Weg, um eine nachhaltige und wertvolle Beziehung für beide Seiten aufzubauen und gerne bieten wir zuerst den Mehrwert an. Webinare geben uns die Möglichkeit, unseren Interessenten zu erklären, warum unsere Produkte und Dienstleistungen überhaupt wertvoll für sind. Zeitgleich können wir unserem Unternehmen Persönlichkeit, Gesichter und Namen geben, was wir sehr wichtig finden, weil wir denken, dass Menschen immer noch lieber von Menschen kaufen (als von einem Unternehmen). Webinare ermöglichen es uns, persönliche Beziehungen aufzubauen und wertvolle Gespräche zu führen.

 

Grund 7: #weilwireslieben

Wir lieben, was wir tun und wir tun, was wir lieben. Und das wünschen wir uns auch für unsere Kunden. Unsere Vision ist es, Kunden dabei zu unterstützen, nachhaltige Kundenbeziehungen durch ganzheitliche und optimierte Prozesse aufzubauen – mit dem Ziel, reibungslose und angenehme Prozesse beziehungsweise Erlebnisse für Kunden, Mitarbeiter und Partner zu schaffen. Damit können diese sich von der Konkurrenz abheben und haben einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Markt.

Webinare bieten uns eine gute Plattform, um konkret auf die Herausforderungen unserer Kunden einzugehen und ihnen live zu zeigen, wie ihre Lösungen und Möglichkeiten mit einem CRM-System aussehen. Wir können von eigenen Erfahrungen und Learnings über unseren Umgang mit Kundenmanagementsystemen berichten, aber auch mit unseren Erkenntnissen aus über 20 Jahren Beratung helfen. Wir lieben dabei die Interaktion und freuen uns immer, wenn Interessenten uns während der Webinare mit Fragen löchern. So können wir besser verstehen, wo der Schuh drückt.

 

Mein Fazit:

Webinare sind ein effektives Instrument für erfolgreiches Lead- und Kundenmanagement und es gibt sicherlich mehr als nur diese 7 guten Gründe, sie durchzuführen. Hoffentlich inspirieren Sie unsere Erfahrungen und diese Liste dazu, Webinare auch in Ihrem Unternehmen durchzuführen, unabhängig davon, ob Sie sie zur Leadgenerierung, zum Verkauf, zur Kundenbindung, zur Schulung oder zu ähnlichen Zwecken einsetzen. Ihre Kunden und Interessenten werden es Ihnen auf jeden Fall danken, auf diese Art & Weise Ihr Unternehmen und Produkte näher kennenzulernen und zu verstehen.

Neugierig geworden? Dann schauen Sie einmal auf dieser Seite, welche kommenden Webinare wir Ihnen anbieten:

Zu den Live-Webinaren »

 

Diese Blogartikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Themen: Marketing Lead Management